photodose Fotobuch

Fotobuch – Die Geschichte des Fotobuchs



Wenn hier von einem Fotobuch die Rede ist, dann nicht von einem großen Bildband, der kommerziell hergestellt und vertrieben wird. Stattdessen sind kleinere, persönliche Fotoalben von Kunden gemeint, die ihre Lieblingsfotos und die damit verbundenen Erinnerungen in Buchform verewigen wollen.

Die Geschichte der Fotobücher in diesem Sinne ist noch eine recht junge. In früheren Zeiten, als es noch keine Digitalkameras und entsprechende Digitalisierungsmöglichkeiten für Bilder gab, war die Entwicklung von Fotos nur über aufwendigere chemische Verfahren möglich und auch teurer.



Heute sieht das inzwischen anders aus, doch die Momente und Augenblicke, die man auf Fotos festhält, sind stets dieselben geblieben.

Man fotografiert Familie und Freunde, schöne Orte, Landschaften und interessante Dinge, um sie immer in lebhafter Erinnerung zu halten. Familienfeste, Geburtstage, Hochzeiten, Jubiläen, Partys oder schöne Abende mit Freunden – alles wird mit der Kamera festgehalten.


Früher klebte man seine Lieblingsmotive und Erinnerungsfotos ausschließlich in dicke Fotoalben und beschriftete sie mit passenden Texten und Sprüchen. Das hauchdünne und oft einreißgefährdete Schutzpapier zwischen den Seiten schützte die Fotos vor Außeneinflüssen und Beschädigungen. Diese Fotoalben waren neben eingerahmten Schnappschüssen häufig die einzige Möglichkeit, seine Fotos dauerhaft aufzubewahren und zu präsentieren.

Auch wenn Fotoalben nach wie vor noch beliebt sind, gibt es heute einfachere und kreativere Methoden, seine Bilder und Erinnerungen zu konservieren und mit anderen zu teilen. Dank großen Speicherkapazitäten sowie einfachen und schnellen Digitalisierungsmöglichkeiten, haben viele Menschen heutzutage viel größere Fotomengen zu Hause, die auf heimischen Rechnern und Speicherkarten liegen. Um die besten und schönsten unter ihnen grafisch in Szene zu setzen, lädt man seine Fotos rasch im Onlinefotoshop hoch und stellt sich ein personalisiertes Fotobuch zusammen.

Die Anzahl der Bilder und ihre Größe lassen sich neben ihrer Platzierung und Anordnung leicht am Computer einstellen und bearbeiten. Personalisiert mit individuellen Designs, Layouts, Themen und Hintergründen erhält man nach wenigen Tagen sein ganz persönliches Fotobuch nach Hause geliefert.

Dank unserer Fotobuch Software, lässt sich ohne Probleme ein geeignetes Fotobuch für jeden nur erdenklichen Anlass gestalten und eignet sich daher als wundervolles Geschenk für Familie, Freunde, Bekannte oder auch für die eigene Person. Verschiedene Größen und Formate, Designs und Themen ermöglichen dem Kunden eine noch individuellere Note seines Fotobuches, das eine ganz eigene Geschichte erzählt.

Hier können Sie unkompliziert Ihr persönliches Fotobuch erstellen.