photodose Fotodruck

Fotodruck – Die Entwicklung des Fotodrucks

Noch vor 10 bis 20 Jahren war es üblich, einen Film in seinen Fotoapparat zu legen, eine kleine Anzahl von Bildern zu knipsen und den Film dann zum Entwickeln in ein Fotogeschäft oder eine Drogerie zu bringen. Die Fotos wurden dann fast ausschließlich in externen Großlabors entwickelt. Die Bilder wurden mit Hilfe besonderer chemischer Belichtungsverfahren vom Film hergestellt und in richtige Fotos verwandelt. Die fertigen Fotos konnte man nach einigen Tagen im Laden abholen. Mit ausreichenden Kenntnissen ließ sich das auch zu Hause in einer speziellen Dunkelkammer machen. Aufwendiger und teurer als die heutigen Möglichkeiten waren diese Verfahren aber allemal.





Als vor einigen Jahren der Fotodruck aufkam, veränderte sich die Fotoentwicklung. Bilder können seitdem über leistungsstarke Fotodrucker, die keine festen Druckvorlagen brauchen, hergestellt werden. So lassen sich erheblich mehr Fotomengen gleichzeitig und schneller verarbeiten. Heutige Drucker nutzen verschiedene Methoden, um Fotos schärfer und brillanter erscheinen zu lassen, sodass von den anfänglichen Schwächen der ersten Fotodrucker gerade im professionellen Druckbereich nichts mehr zu spüren ist.




Ein Fotodruck lässt sich mittlerweile auch leicht zu Hause anfertigen, auch wenn der dafür nötige Fotodrucker eine kostspielige Anschaffung ist und nicht ohne echtes Fotopapier auskommt. Die meisten Geräte lassen sich heute völlig unabhängig vom heimischen PC betreiben. Sie verfügen über mehrere Kartenslots, in die man seine Speicherkarte einführt, und ein Display, das die Auswahl der auf der Karte archivierten Bilder ermöglicht. Bluetooth-Schnittstellen erlauben die drahtlose Bildübertragung von Digitalkameras oder Mobiltelefonen auf direktem Wege an den Drucker. Wesentlich einfacher und kostengünstiger erhält man Fotodrucke jedoch im Internet, zum Beispiel bei Photo Dose. Nach dem Hochladen und dem Zusammenstellen seiner Bilder bekommt man diese, ohne viel Mühe, Zeit und Geld zu investieren, innerhalb weniger Tage per Post nach Hause geliefert. Auch eine spezielle Fotodruck Software wird zur Verfügung gestellt, um beste Ergebnisse zu ermöglichen.



Der Fotodruck ist inzwischen das gängigste Herstellungsverfahren für Fotos und Fotoartikel - wie auch Fotodruck auf Leinwand - geworden. Filmbasierte Kameras und Fotoentwicklungen werden daher immer mehr zum Randprodukt und sind von der Entwicklung der digitalen Fotografie und den neuen Fotodruckverfahren fast völlig verdrängt worden. Mittlerweile gibt es eine riesige Vielfalt an Gestaltungs- und Druckmöglichkeiten für Bilder. Ob nun ganz normale Fotoabzüge, Poster oder Collagen, Fotobücher, -kalender oder -puzzles, Kleidungstücke, Kissen und Bettwäsche, Stofftiere, Taschen, Tassen oder Mousepads – fast alles lässt sich heute mit einem Foto bedrucken und individuell gestalten.


Ihr derzeitiger Brwoser wird nicht unterstützt.