Fotoabzüge - Worauf ist bei Fotoabzügen zu achten?

Wer viele Fotos schießt, der möchte irgendwann auch die passenden Fotoabzüge seiner Bilder in den Händen halten, um sie in der eigenen Wohnung aufzustellen, sie an die Wand zu hängen oder an Verwandte, Freunde und Bekannte zu verschenken, um auf diese Weise die gemeinsamen Erinnerungen an schöne Momente und Augenblicke mit anderen zu teilen. Um jedoch wirklich gute Fotoabzüge online zu erhalten, sollte man bei der Fotoentwicklung auf einiges achten.

Oberstes Gebot ist eine hohe Bildauflösung. Nur wenn ein Bild eine ausreichend hohe Auflösung besitzt, kann man es problemlos verarbeiten und schöne Fotoabzüge bekommen. Die Bildauflösung wird in der Regel in dpi (dots per inch), manchmal auch in ppi (pixel per inch) angegeben. Im Durchschnitt eignen sich Bilder mit einer Auflösung von 100 - 150 dpi für gute Ergebnisse. Weniger dpi sollte man nur bei Bildern ohne Detailreichtum oder Hintergründen verwenden, mehr dpi sind für detaillierte Kleinaufnahmen, die man aus nächster Nähe betrachtet, oder für Fotos mit Schrift- und Grafikelementen passend.

Weiterhin ist auf die Schärfe des Bildes zu achten. Denn unscharfe Motive und Farbverläufe kommen weder auf dem geknipsten Bild noch beim fertigen Fotoabzug gut zur Geltung. Eine längere Belichtungszeit kann helfen, einem Bild mehr Schärfe zu verleihen und es lebendiger wirken zu lassen.

Man sollte zudem auf ein passendes Motiv Acht geben, von dem man ein Bild machen und später einen Abzug anfertigen lassen möchte. Neben unscharfen Bildern sind auch solche mit extrem unruhigen Hintergründen oder sehr schrägen Motivvorlagen für gute Fotoabzüge eher weniger zu empfehlen. Besonders wichtig ist auch das Format des gemachten Bildes. Viele Digitalkameras nehmen Fotos im Seitenverhältnis von 3:4 auf. Die standardmäßigen Kleinbildformate 9x13, 10x15 oder 13x18 besitzen aber ein Verhältnis von 2:3. Daher sollte man das Fotoformat des Originalbildes an das des künftigen Fotoabzugs anpassen, um weiße Ränder oder willkürliche und unerwünschte Randbeschnitte zu vermeiden.

Hat man all diese Tipps beherzigt, muss man die gewünschten Bilder nur noch auf der entsprechenden Onlineseite von Photo Dose hochladen, Größe und Format einstellen und angeben, ob die Fotoabzüge auf mattem oder glänzendem Fotopapier gedruckt werden sollen. Nach dem Abschicken der Bestellung erhält man eine Bestellbestätigung per Mail und kann sich wenige Tage später über seine perfekten Fotos freuen.

Hier können Sie Ihre Fotoentwicklung online beauftragen.